Osprey Herren Atmos Ag 50 Backpack – Hält (fast) was er verspricht

This backpack feels like it s from the future or something. It hugs you more than it hangs from you. Its exo-skeleton like straps shifts the weight away from your back and onto your hips and legs making it incredibly comfortable to carry stuff, especially if you have back pains generally.

Größe regular passt alles darein, was man auf dem berg braucht. Hohe technologie, erleichtert das steigen.

Ich habe mir diesen rucksack deswegen ausgesucht, weil er alle meine forderungen erfüllt hat. Lässt sich optimal an meinen körper anpassen, hat sehr viele nützliche fächer und taschen, das highlight sind die schlaufen für die wanderstecken, die man ohne den rucksack abzunehmen, einstecken kann, die stöcke behindern einen überhaupt nicht, auch nicht am klettersteig. Hier sind die Spezifikationen für die Osprey Herren Atmos Ag 50 Backpack:

  • Verstellbares, Trampoline artiges AirSpeed Rückensystem aus Mesh.
  • Stretchfächer aus Mesh, Volumen: 50 l.
  • Integrierte und abnehmbare Regenhülle.
  • Maximale Maße: 80 x 35 x 40 cm.
  • Polyester.

Absolut astreiner wanderrucksack, viele kleine taschen und einstellungsmöglichkeiten. Ich kann ihm jedem empfehlen der einen rucksack sucht wo viel reinpasst.

Der rucksack wurde über “marken-koffer” sehr schnell und ausreichend sicher verpackt versendet. Ich bin mit diesem guten stück meine erste alpin-tour gelaufen (“heilbronner-weg”). Da ich mich etwas mit dem gepäck verkalkuliert hatte, hab ich ganze 9,5kg im rucksack mitgeschleppt. Dadurch konnte ich aber auch die lastverteilung bei diesem rucksack testen. Ich muss sagen, sie ist ein traum. Nach der 3 tages tour hab ich keine beschwerden mit rücken oder schultern. Jedoch habe ich ihn auch vor antritt der tour, 1h mithilfer der bedienungsanleitung eingestellt. Das tragesystem ist dann doch recht komplex in seinen einstellungsmöglichkeiten. Daher rate ich es mithilfe der bedienungsanleitung vor der ersten tour unbedingt einzustellen. Sehr praktisch finde ich die stockhalterung.

Kommentare von Käufern :

  • Hält (fast) was er verspricht
  • Wanderrucksack vom Feinsten
  • der Beste Rucksack den man für Geld haben kann!!!

Selbst voll beladen hat er eine angenehme lastenverteilung, und erst die rückenbelüftung, ein traum. Super farbe, viele nützliche taschen. Von mir eine klare kaufempfehlung. Besten Osprey Herren Atmos Ag 50 Backpack

Der atmos ag 50 ist mein neuer lieblingfür kurzurlaub, tages- und mehrtagestouren, wanderungen oder selbst zum klettern. Gemacht ist er natürlich hauptsächlich für trekking und wandern, typische 1-3 tagestouren. Die verarbeitung ist spitze, ich bin sicher er wird lange halten und mich noch einige jahre begleiten. Er trägt sich super angenehm, auch nach längerem tragen wunderbar ohne anzeichen von ermüdung oder gar schmerzen/druckstellen. Ich benutze ihn auch zum klettern, da er sich wunderbar eng an den körper schnallen lässt. Durch das geniale belüftungssystem schwitzt der rücken auch an heißen tag recht wenig. Der stauraum ist angenehm groß und es kommt mir wirklich mehr vor als die angegebenen 50 liter, in jedem fall genug. Oben ist noch ein grüner wasserdichter Überzug für den kompletten rucksack versteckt ist. Genialaußerdem sind außen noch schlaufen und laschen zu befestigung von trekking stöcken angebracht. Un zu guter letzt kann man im hauptfach in einem extra einschub noch ein trinkblase einstecken, und den trinkschlauch über ein passendes loch oben unter dem haltegriff mit schon vorhandenen schlaufen am gurt befestigen.

Mit abstand der bequemste backpack, den ich je getragen habe. Außerdem:+ relativ robust (erste gebrauchsspuren erst nach 17 flügen)+ für wandern top (15 km dschungel tour mit 20 kg inhalt gut gemeistert)+ für 50l viel platz (6 wochen asien war gut machbar)+ raincover inklusive- nur top einlass- eben ein kleinerer backpack der eher für viel outdoor geeignet istich habe ihn für etwa 150 euro gekauft. Das ist ein guter preis – viel weniger wird er nicht kosten.

Das der bequemste und besste rucksack den ich jemals hatte. . Das anti gravity system ist extrem gut. Würde ich immer wieder kaufen.

Habe diesen rucksack für 3-4 tagestrips gekauft. Die verarbetung ist genial, die tasche bietet sehr viel stauraum und man fühlt selbst nach langen stecken kein gewicht am rücken, da sich das gewicht gut auf die hüften verteilt. Die tasche ist mit camelbak systemen kompatibel.

Also eines vorweg, der atmos ist einer der bequemsten rucksäcke, den ich je aufsetzen durfte und sicherlich auch einer der schönsten. Das lüftungskonzept ist sicher das innovativste, dass man derzeit im markt findet. Zusätzlich ist der rucksack für einen 50l erstaunlich gräumig. Wo viel licht ist, gibt es natürlich auch schatten. Das material wirkt im vergleich zu anderen rucksäcken, die ich von osprey hatte, doch recht filigran. Ich nehme an man wollte hier wegen des aufwändigen lüftungssystems etwas gewicht sparen. Bedeutet, dass man den rucksack bei flugreisen etc. Für den durchschnittlichen backpacker sicher aussreichend, aber bei häterer beanspruchung sehen ich keine lange lebensdauer. Weiterhin hat osprey den trend verpasst, seinen trekkingrucksäcken einen frontzugriff zu spendieren.

Vom rucksack an sich war ich ziemlich begeistert. Hochwertige verarbeitung und sehr angenehmer tragekomfort. Schön wäre noch ein frontzugriff aber ansonsten gibts da nichts zu meckern. Leider werde ich ihn doch zurück schicken, denn der graue rucksack kommt nicht wie hier abgebildet in grau, sondern in einem dunklen grünton ( er wäre somit perfekt fürs militär). Wen die farbe allerdings nicht stört, dem kann ich diesen rucksack auf jeden fall empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Osprey Herren Atmos Ag 50 Backpack
Rating
5,0 of 5 stars, based on 13 reviews